News / Kurs oder Event

Auf der Pischte 52 – nicht der Bär ist los sondern der Bobschlitten

Innovations- und Jungunternehmerzentrum IJZ und Start-Smart-Schlieren präsentieren gemeinsam

am Freitag 23.10.2020, ab 14.00 Uhr, nicht der Bär ist los sondern der Bobschlitten!

Start-Smart-Schlieren mit Geschäftsführer Andi Brühlmann und die Standortförderung Albert Schweizer bringen der Stadt Schlieren die Perfektion, die Eleganz des Bobsport und die Geschichte der Bobbahn St. Moritz näher. Die einzige Natureisbahn auf der Weltcup-Rennen gefahren werden, befindet sich in St. Moritz (Olympia Bobrun St. Moritz–Celerina). Auf dieser wurden 1928 und 1948 die Bobrennen der Olympischen Winterspiele ausgetragen. Perfektion, Eleganz und Geschichte, dies sind auch die Tugenden eines Startup oder eines KMU's!

Unter anderem im Programm:
16.00 Uhr Autogrammstunde mit Beat Hefti, Olympiasieger von Sotschi
18.00 Uhr Film-Premiere "Boris-TheSkischoolAssistant" 90 Jahre Schweizer Skischule St. Moritz!

Organisieren Sie doch für Ihre Firma am Freitagnachmittag 23.10.2020 einen Teamevent!
Anmeldeformular

Die Partner:
#engadinlove auf der Pischte 52 in Schlieren

Die Filmvorschau über 90 Jahre Skischule St. Moritz:
https://vimeo.com/ondemand/boris

Zudem sind zwei Schlieremer Firmen direkt im Bobsport involviert: Das WKS Vorstandsmitglied Hans Kohler! Die HANS KOHLER AG liefert für die International Bobsleigh & Skeleton Federation (IBSF) weltweit die Einheitskufen für Bobschlitten und Skeletons. Die Schlieremer Firma Heiq mit der Entwicklung der Bekleidungen im Bobsport https://youtu.be/nq6Ec-sPSBU.