News / Kurs oder Event

Lumentum macht Licht

Schlieren ZH - Das US-Unternehmen Lumentum stellt optische Geräte und Laser her. In Schlieren unterhält es eine Niederlassung im Innovations- und Jungunternehmerzentrum und beschäftigt dort rund 40 Mitarbeitende.

Die Schlieremer Niederlassung von Lumentum ist aus der Time-Bandwidth Products AG hervorgegangen, einer Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich [ETH]. Time-Bandwidth wurde Anfang 2014 von JDSU Ultrafast Lasers übernommen, welches Ende 2015 in Lumentum und Viavi Solutions aufgespalten wurde.

Lumentum entwickelt und produziert seine Geräte nun direkt am Bahnhof Schlieren, im Innovations- und Jungunternehmerzentrum (IJZ) der Stadt Schlieren. Zudem ist Lumentum Mitglied von Start Smart Schlieren. In Schlieren arbeiten 40 Mitarbeitende für Lumentum an Lasern, die auch in der Biotechnologie Anwendung finden. Neben der Wirtschaft profitiert auch die Wissenschaft von den Lumentum-Produkten aus Schlieremer Herstellung.

In den vergangenen Monaten hat Lumentum seine Laser auf internationalen Messen präsentiert. Neben Tokio, Atlanta, Aachen und Stuttgart war dabei auch Genf Station. Bei der Fachmesse für Mikrotechnologie EPMT hat Lumentum im Juni die Leistungsfähigkeit seiner Produkte demonstriert. jh