News / Kurs oder Event

UBS setzt auf Personal Finance Management – folgen bald andere Banken?

Zwar haben die die Konkurrenten der UBS noch kein PFM eingeführt, sie verfolgen die Entwicklungen des Marktes aber zeitnah. „Wenn wir Bankenvertretern unser Tool zeigen, sind wir überrascht, wie gut sie das Konzept und seine Vorzüge bereits kennen“, erläutert Gian Reto à Porta, CEO bei Contovista. Das Zürcher Start-up, das er zusammen mit Nicolas Cepeda gründete, hat eine komplette PFM-Lösung als White-Label-Version entwickelt. Die beiden Gründer stammen aus dem Bankensektor und hoffen, die Kantonalbanken, die Privatkundenbanken und die Ausgeber von Kreditkarten davon überzeugen zu können, sich für ihr Tool und nicht für eine Software der Konkurrenz zu entscheiden. Sie betonen dabei die Schnelligkeit der Einführung – vier bis sechs Monate, so Gian Reto à Porta.

Link zum Artikel: Hier